Hitachi Winkelschleifer - Hitachi Flex

Sowohl Profis als auch Einsteiger sind mit einem Hitachi Winkelschleifer bestens beraten. Der Käufer profitiert bei der Metallbearbeitung genauso wie beim Trennen mineralischer Untergründe vom hervorragenden Gesamtpaket aus Kraft und Kontrolle. Für den mobilen Einsatz und für Orte, an denen keine Stromversorgung zur Verfügung steht, sind auch Geräte mit Akkubetrieb erhältlich.

Hitachi Winkelschleifer

Beim Markenhersteller Hitachi spürt man die jahrelange Erfahrung mit Profiwerkzeug und –maschinen in jedem einzelnen Produkt. Die Winkelschleifer Hitachi sind beispielsweise mit einer innovativen Doppelisolation versehen, welche Motor und Antriebsteile wirksam vor Verschmutzung schützt ohne dabei die Wärmeableitung zu erschweren. Topplatzierungen erreichen die Kraftpakete auch bei der Leistungsentfaltung, die sich in allen Klassen deutlich von den Mitbewerbern absetzen kann.

Das Design der Hitachi Akku Winkelschleifer ist konsequent auf beste Ergonomie getrimmt. Der hintere Gehäuseteil ist in Umfang und Ausformung optimal auf die menschliche Hand abgestimmt. Damit ist fester Halt für präzise Werkzeugführung und beste Erreichbarkeit des Startschalters gleichermaßen gewährleistet. Außerdem sorgt ein Antivibrationsmechanismus beim Hitachi Trennschleifer dafür, dass selbst bei höchster Leistung nur ein Minimum an Vibrationen spürbar ist.

Hitachi Flex

Beim täglichen harten Einsatz wird der Bediener auch das neu entwickelte und besonders leise Getriebe im Winkelschleifer Hitachi zu schätzen wissen. Damit der Schutz vor Funkenflug auch in engen oder schlecht zugänglichen Bereichen gewährleistet ist, bietet der Hitachi Akku Flex eine Schutzhaube mit Schnellverstellung. Sie kann mühelos so positioniert werden, dass der entstehende Funkenstrom vom Bediener weg geleitet wird, ohne dabei die Sicht auf die zu bearbeitende Fläche zu versperren. Ebenso flexibel und schnell kann der Bediener zwischen verschiedenen Schleifscheiben wechseln, um zum Beispiel nach dem Kürzen eines Werkstücks eventuell entstandene Grate zu entfernen.

Eine Hitachi Flex macht sowohl bei der Metallverarbeitung als auch beim Schneiden mineralischer Materialien eine gute Figur. Zur Schonung der jeweiligen Stromquelle wird das Gerät immer mit einem Sanftanlauf gestartet, wovon der Nutzer allerdings nichts bemerkt. In Sekundenbruchteilen steht die volle Leistung zur Verfügung ohne jedoch die örtliche Elektrik übermäßig zu belasten. Der Hitachi Winkelschleifer selbst wird von einer integrierten Sicherheitselektronik zuverlässig vor Überlastung bewahrt.